Service: 04171 - 84 81 8-0 Mo - Fr 8 bis 17 Uhr

Jetzt kontaktieren

Wir beraten Sie gerne!

Service: 04171 - 84 81 8-0
Mo - Fr 8 bis 17 Uhr
  • Faire Preise
  • Sicheres Einkaufen
  • Schnelle Lieferung
  • Versandkostenfrei ab 75€ in D
 

Mess- und Markierwerkzeuge für das exakte Maß

Um ein Kleidungsstück erfolgreich nähen zu können, bedarf es einiger Vorbereitung. Dazu gehört beispielsweise das Übertragen von Schnittkonturen auf Stoff, die Bemessung von Nahtzugaben sowie das gewissenhafte Setzen von Schnittmarken.

weiterlesen

Seite 1 von 1
Seite 1 von 1

Diese Maßnahmen bilden die Grundlage des Schneiderhandwerks und beugen möglichen Nähfehlern vor. An sogenannten Mess- und Markierwerkzeugen führt deshalb kein Weg vorbei. Vom Anfänger bis zum Profi schätzen alle diese praktischen Schneiderutensilien. Denn mit ihnen macht Perfektion richtig Spaß!

Prym Kurzwaren – alles vom Maßband bis zur Schneiderkreide

Der Kurzwarenhersteller Prym ist seit vielen Jahren Marktführer für hochwertige Nähutensilien und allerlei Zutaten. Die Produktpalette von Prym Kurzwaren umfasst Werkzeuge, Lochzangen, Bänder und Borten, Reißverschlüsse, Knöpfe und vieles mehr. Intuitives Handling, hohe Qualität und ein unschlagbares Preis-Leistungs-Verhältnis sind Teil der Markenphilosophie. Kein Wunder also, dass die Prym Produkte sich in der Textilbranche durchweg höchster Beliebtheit erfreuen.

Ein spezielles Augenmerk des Unternehmens liegt selbstverständlich auch auf den Mess- und Markierwerkzeugen. Diese hochfunktionellen Hilfsmittel sind dank jahrelanger Erfahrung der Traditionsfirma perfekt auf die Bedürfnisse der Kunden zugeschnitten. Verschaffe dir einen Überblick über:

  • Kopierrädchen: Dieses praktische Markierwerkzeug erleichtert das Duplizieren von Schnittteilen enorm. Schnittmusterlinien, Abnäher oder Taschenpositionen lassen sich damit auf Stoff oder Papier übertragen. Das funktioniert übrigens besonders gut in Kombination mit farbigem Kopierpapier. Das gezahnte Kopierrad hinterlässt gepunktete Linien auf Stoff oder Schnittmusterpapier. Es liegt angenehm in der Hand und lässt sich perfekt auf jeder Linie führen.
  • Aqua-Fixiermarker: Mit diesem außergewöhnlichen Klebestift lassen sich Stoffe, Borten, Spitzen und Reißverschlüsse ohne Stecknadeln vorübergehend zusammenheften. Während des Auftragens erkennst du die klebende Flüssigkeit an ihrer gelben Farbe, beim Trocknen verschwindet diese Färbung. Zum Trennen der verbundenen Teile brauchst du glücklicherweise keinen Nahttrenner, denn der Kleber lässt sich ganz einfach auswaschen.
  • Schneiderkreide: Die Schneiderkreide ist der absolute Klassiker unter den Markierwerkzeugen. Ihre weiche Konsistenz ermöglicht einen mühelosen Auftrag. Einmal gemachte Markierungen lassen sich im Nachhinein kinderleicht ausbürsten. Übrigens: Prym bietet auch eine sogenannte Zauberkreide, deren Markierungen nach einiger Zeit von selbst verschwinden!
  • Markierstift: Den beliebten Trickmarker gibt es sowohl selbstlöschend als auch auswaschbar. Dank unterschiedlicher Farben gibt es für jedes Material den optimalen Markierstift. Testen Sie die Farbwirkung vorab auf einem kleinen Probestück ihres Wunschstoffes.
  • Kreiderad: Die Prym Kreideräder überzeugen mit ihrem ergonomischen Design und nachfüllbaren Kreidepatronen. Schnittmuster lassen sich damit flüssig umfahren, was einen präzisen Zuschnitt im Anschluss deutlich vereinfacht.
  • Maßband: Das Maßband ist dein treuester Begleiter! Du wirst damit Personen ausmessen, Schnitte optimieren sowie Strecken und Abstände kontrollieren. Dein Maßband wird dich dabei niemals im Stich lassen. Denn Material und Beschriftungen dieses Messwerkzeugs sind äußerst langlebig.
  • Rollmaßband: Dieses spezielle Maßband eignet sich besonders für das direkte Maßnehmen an einer Person. Es rollt sich nach Gebrauch automatisch wieder ein und lässt sich daher besonders platzsparend verstauen.

Finde heraus, mit welchen Werkzeugen du am besten zurechtkommst oder durchstöbere unseren Onlineshop und finde praktische Nähhelfer, Garne und Zutaten für deine Nähprojekte.