KEINE Terminvereinbarung mehr nötig unser Ladengeschäft hat regulär geöffnet : Weitere Infos dazu auf unserer Filialseite! Versandhinweis: Die aktuelle Bearbeitungszeit dauert i.d.R. 1-2 Werktage

Tweed-Stoff für elegante Kleidung und stilvolle Accessoires im Country-Stil

Kaum ein anderes Gewebe verkörpert den lässig-eleganten Brit-Chic so authentisch wie Tweed-Stoff. Blazer, Röcke oder Mäntel aus dem melierten Stoff sind zeitlose Klassiker. Sesselbezüge, Kissen oder Plaids aus Tweed sorgen für ein stilvolles Wohnambiente im Country-Look. Damit dein Nähprojekt mit Tweed-Stoffen ein Erfolg wird, verraten wir dir hier alles Wissenswerte über den bekannten Knötchenstoff.

Tweed-Stoff: Geschichte und Herstellung

Tweed ist ein robuster Wollstoff, der ursprünglich aus Schottland und Irland stammt. Im dortigen rauen und feuchten Klima wurde der handgewebte Stoff zur Herstellung von wetterfester Arbeitskleidung entwickelt. Bald entdeckte die britische Aristokratie den wetterfesten Knötchenstoff, und Tweed-Meterware avancierte in Form von Reit- und Jagdkleidung zum Inbegriff für klassische englische Mode.

Der Name Tweed leitet sich von der typischen Twill-Struktur des Gewebes ab, die in Schottland als Tweel bezeichnet wird.

Die bekannteste Tweedart ist der Harris Tweed aus reiner Schurwolle. Er wurde 1846 auf der Insel Harris erstmals gewebt. Harris Tweed ist weltweit als Marke geschützt.

Eigenschaften von Tweed-Stoffen

Tweed-Stoff wärmt verlässlich, ist temperaturausgleichend und atmungsaktiv. Gleichzeitig ist der Wollstoff wasser- und schmutzabweisend sowie windbeständig. Da sich Tweed der Körperform gut anpasst, besitzt das Gewebe trotz seiner oft derben Haptik einen hohen Tragekomfort.

Nähprojekte mit Tweed-Stoff

Mit seiner stilvollen Optik und super Trageeigenschaften ist Tweed ein beliebtes Material für Mode im Country-Style. Ein anspruchsvolles Nähprojekt ist ein Tweedblazer oder eine Jacke im Chanel-Stil. Aus weichem Tweed Bouclé können auch Nähanfänger einen Poncho oder einen Mantel nähen. Schnell genäht sind Accessoires wie Tweedmützen oder Taschen. Dein Zuhause erhält einen stilvollen Country-Look durch Kissenhüllen oder Decken aus Tweed.

Tipp: Möchtest du eine Jacke im Chanel-Stil nähen, kannst du bei Stoffkontor.eu nicht nur Tweed-Stoff kaufen, sondern auch gleich die passende Borte finden. Für jedes Nähprojekt findest du den passenden Bekleidungsstoff bei uns im Shop.

Verarbeitung von Tweed-Stoffen und Tweed Bouclé

  1. Vorbereitung: Wie alle Wollstoffe solltest du Tweed-Stoff vor dem Nähen mit Dampf oder einem feuchten Bügeltuch bügeln, um ein späteres Einlaufen zu vermeiden.
  2. Zuschnitt: Achte darauf, dass alle Schnittteile in einer Stoffrichtung liegen.
  3. Nähen: Leichte Tweed Meterware aus Baumwollstoff nähst du am besten mit einer Maschinennadel der Stärke 70. Verarbeitest du Strick aus Tweed, ist eine Jersey-Nadel empfehlenswert.

Pflege von Tweed-Stoffen

Kleidung aus Tweed ist schmutzabweisend, und leichte Flecken können im trockenen Zustand durch Ausbürsten entfernt werden.

  • Waschen: Beachte unbedingt die Pflegeanleitung des Herstellers. Meist lässt sich Tweed-Wolle chemisch reinigen.
  • Trocknen: Kleidung aus Tweed trocknest du am besten auf dem Bügel an einem luftigen Ort.
  • Bügeln: Tweed mit Wollanteil ist knitterarm und musst nicht gebügelt werden. Ansonsten bügelst du den Stoff auf niedriger Stufe mit Dampf.

Tweed-Stoffe bei Stoffkontor.eu

In unserem Online-Shop kannst du Tweed-Stoff kaufen und dabei zwischen Wollstoffen oder leichteren und günstigeren Tweed-Stoffen aus Baumwolle oder Viskose wählen. Ein besonderer Modestoff ist Tweed Bouclé, der sich durch seinen weichen Fall für voluminöse Mäntel oder Jacken eignet. Neben Stoffen in Farbtönen wie Rostrot oder Grau und kräftigen Farben findest du Tweed-Stoff mit hoher Qualität mit traditionellen Mustern wie Hahnentritt oder Karo.

FAQ – Häufig gestellte Fragen zu Tweed-Stoffen

Was ist Tweed-Stoff?

Als Tweed wird ein traditioneller Wollstoff in Leinwandbindung bezeichnet. Feine Noppen schenken dem melierten Gewebe den typischen Tweed-Look. Warm und wetterfest ist Tweed-Wolle der ideale Herbst- und Winterstoff.

Woher stammt der Stoff Tweed?

Tweed-Stoffe sind ursprünglich in Schottland und Irland beheimatet. Dort waren das raue und feuchte Klima und die traditionelle Schafzucht Auslöser dafür, einen derben Wollstoff zu weben, der optimal vor Kälte, Nässe und Wind schützt.

Was kann man aus Tweed nähen?

Aus Tweed-Stoffen kannst du verschiedene Kleidungsstücke, aber auch Dekoartikel wie Kissen und Decken nähen.

Kaum ein anderes Gewebe verkörpert den lässig-eleganten Brit-Chic so authentisch wie Tweed-Stoff. Blazer, Röcke oder Mäntel aus dem melierten Stoff sind zeitlose Klassiker. Sesselbezüge, Kissen... mehr erfahren »
Fenster schließen
Tweed-Stoff für elegante Kleidung und stilvolle Accessoires im Country-Stil

Kaum ein anderes Gewebe verkörpert den lässig-eleganten Brit-Chic so authentisch wie Tweed-Stoff. Blazer, Röcke oder Mäntel aus dem melierten Stoff sind zeitlose Klassiker. Sesselbezüge, Kissen oder Plaids aus Tweed sorgen für ein stilvolles Wohnambiente im Country-Look. Damit dein Nähprojekt mit Tweed-Stoffen ein Erfolg wird, verraten wir dir hier alles Wissenswerte über den bekannten Knötchenstoff.

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Bouclé  Wollmix Melange Schwarz-Weiss
Bouclé Wollmix "Melange 2" Farbe Schwarz-Weiss
1. Wahl Ware
Breite 145cm
9,90 € * 7,50 € * / Meter
Bouclé  Wollmix Melange Schwarz-Grün
Bouclé Wollmix "Melange 2" Farbe Schwarz-Grün
1. Wahl Ware
Breite 145cm
9,90 € * 7,50 € * / Meter
Tweed Wollstoff Hahnentritt Klassik Blau-Rost
Tweed Wollstoff "Hahnentritt Klassik" Farbe...
1. Wahl Ware
Breite 155cm
14,90 € * / Meter