Taschenhenkel aus Leder selbst gemacht

Liebe Nähfreunde,

es wird mal wieder Zeit für ein Tutorial! Beim Stöbern im Netz sind wir auf die tolle Anleitung von Nadine gestoßen, die uns verrät, wie ihr tolle Taschenhenkel aus Leder selbst herstellen könnt.

Taschenhenkel aus Gürtel

Alles was ihr dafür braucht

...sind ein ausrangierter Ledergürtel, eine Lochzange, ggfs. eine Nietenzange und Nieten oder Buchschrauben zum Besfestigen der Henkel an der Tasche.

Lochzange, Gürtel, Nietenzange

Die Prozedur ist denkbar einfach. Den Gürtel müsst ihr zunächst in der gewünschten Henkellänge zuschneiden und anschließend in gleichmäßugen Abständen mit der Lochzange Löcher ausstanzen.

Ob ihr jedes Loch mit Nieten besetzt oder nur an der Befestigung der Tasche eine Niete setzt, ist Geschmackssache.

gelochter Gürtel

Nun müsst ihr noch symmetrisch eure Punkte zur Befestigung der Henkel an der Tasche kennzeichnen und dort ebenfalls ein Loch ausstanzen. Mit der Niete wird der Henkel dann an der Tasche befestigt. Um mehr Stabilität zu erhalten, empfiehlt Nadine ebenfalls von der Innenseite ein Reststück des Gürtels mit der Niete zu befestigen.

Habt einen schönen Tag,

Euer Stoffkontor-Team

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.
Aktionen Newsletter