Türchen Nr. 2 - ein Nähkorb

Liebe Nähfreunde,

heute wird ein weiteres Türchen geöffnet und vielleicht sind die einen oder anderen von euch schon dabei die Nähidee des ersten Türchens umzusetzen. Oder habt ihr den hippen Turnbeutel vielleicht schon fertig?

Ihr dürft uns übrigens zu jeder Zeit eure fertigen Nähpojekte zeigen und uns einfach ein Bild davon schicken. Wir freuen uns über jeden teilnehmenden Beitrag.

Adventskalender_2017_2

Ein Nähkörbchen selber machen

Aber jetzt erstmal zu unserer heutigen kostenlosen Nähanleitung. Der 2. Dezember verbirgt das Tutorial eines selbst genähten Nähkorbs. Eine super Geschenkidee über die sich jeder Nähbegeisterte freuen wird. Mit ein bisschen Baumwollstoff und etwas Wachstuch ist das schöne Körbchen im Handumdrehen genäht.

2-Dezember

Die komplette Anleitung für den selbst genähten Korb findet ihr auf Ricarda´s wunderschönen Blog.

Der Nähkorb eignet sich nicht nur für Nähzubehör, sondern der selbst genähte Korb ist ebenso zum Verstauen von Kosmetiksachen, Brötchen, Schlüssel, Unterwäsche oder alles Mögliche, das aufgeräumt werden sollte, geeignet. Also ein Weihnachtsgeschenk für diejenigen, die vielleicht einen kleinen Verstauungsbehälter gebrauchen könnten.

Das war Nähanleitung Nr. 2 unserers Adventskalenders, also warten noch weitere 22 Türchen auf euch, hinter denen sich tolle Weihnachtsgeschenkideen zum Nachnähen verstecken.

Einen schönen Samstag wünscht euch das Stoffkontor-Team!

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.
Aktionen Newsletter