Service: 04171 - 84 81 8-0 Mo - Fr 8 bis 17 Uhr

Jetzt kontaktieren

Wir beraten Sie gerne!

Service: 04171 - 84 81 8-0
Mo - Fr 8 bis 17 Uhr
  • Faire Preise
  • Sicheres Einkaufen
  • Schnelle Lieferung
  • Versandkostenfrei ab 75€ in D
 

Nähen auf Englisch leicht gemacht - Lektion 9: An die Nähmaschine, fertig, los!

Liebe Stoffkontor-Freunde,

Es kann losgehen! Nach langer Vorbereitung und viel theoretischem Input könnt ihr endlich mit der eigentlichen Arbeit beginnen.

Vorsicht heißt die Mutter der (Näh)kiste

Jetzt sind Fingerfertigkeit und Geschick gefragt, damit die Einzelteile, die ihr bereits in Lektion 6 vorbereitet habt, am Ende alle ganz genau aufeinander passen.

Und damit die Nähte am Ende entweder dekorativ oder möglichst unsichtbar sind, gibt es verschiedenste Vorgehensweise während des Nähens.

Sticharten und vieles mehr

Je nachdem was für eine Nähmaschine ihr besitzt, können verschiedene Sticharten gewählt werden. Meist sind diese in der Nähanleitung angegeben.

Hier und da ist, vor allem für die Fortgeschrittenen unter euch, allerdings auch einiges an Spielraum gegeben.

Tipp: Nehmt euch ein altes Stück Stoff und probiert einfach mal drauf los! Nur so könnt ihr ein Gefühl fürs Nähen bekommen - und dann macht es erst richtig Spaß...

Englisch Deutsch
   
The stitches Die Stiche
   
backstitch Rückstich (Nahtbefestigung)
drwan thread work Durchbruchstickerei
ease-stiching Kräuselstiche
embroidery stitch Zierstich
hairpin lace Gabelhäkelei
half stitch Halbschlag
running stitch Heftstich
straight stitch Geradstich
zig-zag-stitch Zick-Zack-Stich
   
The sewing Das Nähen
   
baste heften
close to edge Nah an der Schnittkante
grain line Fadenlauf
gusset Zwickel/Keil
lengthen verlängern
loop Schlaufe
nap Stichrichtung
ornamentation Verzierung
place platzieren, ausrichten
sealing Abdichtung
sew in place festnähen
shorten kürzen
seam allowance Nahtzugabe
topstitching absteppen
trim / neaten versäubern
turn wenden

 

Nächste Woche heißt es dann: An die Nähmaschine, fertig los!

Euer Stoffkontor-Team

 
 
 

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.