Service: 04171 - 84 81 8-0 Mo - Fr 8 bis 17 Uhr

Jetzt kontaktieren

Wir beraten Sie gerne!

Service: 04171 - 84 81 8-0
Mo - Fr 8 bis 17 Uhr
  • Faire Preise
  • Sicheres Einkaufen
  • Schnelle Lieferung
  • Versandkostenfrei ab 75€ in D
 

DIY-Wanddeko aus Stoffresten

Liebe Nähfreunde,

heute haben wir mal keine Nähanleitung für euch, aber trotzdem eine tolle DIY-Idee für eure Stoffreste.

So einfach, so genial: der Stoffreste-Baum

Stoffrestebaum

 

Das braucht ihr für euer eigenes Bäumchen

Wenn euch das Bäumchen auch so gut gefällt wie uns haben wir hier die Zutatenliste für euch:

- Wandtatoo Stamm oder einfach Farbe, um den Stamm + Äste selber zu malen
- Kleber 
- scharfe Haushaltsschere
- jede Menge Stoffreste
- Schablone für die Blätter und Vögelchen
 

So geht`s

Das Bäumchen ist wirklich kinderleicht selbst gemacht.

Zunächst benötigt ihr einen Baumstamm, den ihr einfach mit Pinsel und Farbe auf der Wand auftragen könnt. Als Alternative könnt ihr auch Wandtatoos nutzen. Während eure Wandfarbe trocknet, könnt ihr mit dem Zuschneiden der Stoffreste für die Blätter beginnen. Auf der Rückseite des Stoffes bringt ihr dann den Kleber an. Nun könnt ihr nach Lust und Laune eure bunten Blätter am Baum anbringen. Fertig ist das Bäumchen.

Anleitung Stoffreste Baum

Die tolle Idee stammt von Löckchenzauber, die auf ihrem Blog zwar nichts Genähtes, dafür aber tolle Deko- und DIY-Ideen parat hält. Und wer weiß: vielleicht wird sie sich ja auch bald fürs Nähen begeistern ;)

Habt ihr weitere Ideen zur Verarbeitung von Stoffresten?

Wir wünschen euch viel Spaß beim Nachmachen!

Euer Stoffkontor-Team

 
 
 

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.