Service: 04171 - 84 81 8-0 Mo - Fr 8 bis 17 Uhr

Jetzt kontaktieren

Wir beraten Sie gerne!

Service: 04171 - 84 81 8-0
Mo - Fr 8 bis 17 Uhr
  • Faire Preise
  • Sicheres Einkaufen
  • Schnelle Lieferung
  • Versandkostenfrei ab 75€ in D
 

Nachgefragt: Kerstin von EluNi

Liebe Stoffkontor-Freunde,

es ist wieder soweit: Die nächste Bloggerin steht schon in den Startlöchern, um sich unserern 7 Fragen zu stellen. Dieses Mal ziehen wir unsere Kreise bis in die Schweiz: Hier erwartet euch Kerstin Christl mit ihrem gleichnamigen Blog und Ihrem Label EluNi. Was Kerstin besonders gute kann? Dirndl nähen! Überzeugt euch selbst auf ihrem Blog!

Steckbrief

Name: Kerstin Christl (EluNi)

Blog-Url: www.kerstinchristl.de

Blogger seit: 15.05.2012

7-Minuten-7 Fragen-Bloginterview

1. Wie bist du zu Nähen gekommen?

Ich war schon immer gerne kreativ, habe mit meinen Kindern viel gebastelt, Perlentiere gemacht, gestrickt und gehäkelt. Vor fast vier Jahren bin ich mit meiner ganzen Familie in die Schweiz ausgewandert und irgendwie habe ich einfach einmal angefangen zu Nähen. Ganz schnell hat mich dann das Nähfieber gepackt und ich hatte immer mehr Lust, neue Sachen zu produzieren. Sehr bald habe ich dann Gleichgesinnte gefunden. Seitdem nähen wir zusammen, fahren auf Stoffmärkte und haben sogar einen Kreativtreff gegründet. Nähen macht einfach süchtig.

2. Was können Leser auf Deinem Blog erwarten?

Auf meinem Blog berichte ich über meine aktuellen Projekte, Erlebnisse, Dinge, die mich beschäftigen. Viel buntes und auch etwas bayrisches. Es gibt sogar eine Sparte mit leckeren Rezepten, die ich teste.

3. Was ist das Besondere für Dich am Bloggen?

In bin immer sehr, sehr stolz auf die tollen Sachen, die ich fertiggestellt habe. Und auf meinem Blog habe ich die Möglichkeit dieses tolle Gefühl mit anderen zu teilen. Auch die Rückmeldungen, die ich von meinen Leserinnnen bekomme, machen mich stolz und glücklich. Einfach ein schönes Gefühl.

4. Wie viel Zeit nimmst du dir zum Bloggen?

Leider habe ich im Moment noch nicht so viel Zeit zum Bloggen, wie ich gerne hätte. Durch meinen Hauptberuf als Mama, und meinen Nebenjob als MPA bleibt meistens nur der Abend. Und da nähe ich halt auch sehr gerne. So ist es manchmal nur 1Stunde pro Woche, ein ander Mal dafür wieder 3-4 Stunden.

5. Woher holst du die die Inspirationen für deine Ideen?

Inspirationen und Ideen finde ich meistens in Büchern, Zeitschriften. Es ist aber auch schon passiert, dass ich einen Stoff in die Hand bekomme und mir dann plötzlich ganz genau einfällt, was ich gerade mit diesem Stoff vorhabe.

6. Wenn du dienen Blog in 3 Worten beschreiben müsstest? Welche 3 Worte wären das?

Kreativ, bunt und oft sehr spontan.

7. Was sind deine Blog-Pläne für die Zukunft?

Ich möchte gerne viel öfter über meine täglichen Erlebnisse erzählen. Mit Kindern hat man eigenlich immer etwas zu erzählen Auch die Rezepte sollen wieder etwas mehr werden. Ich möchte weiterhin Rezepte nachkochen und dann darüber berichten. Und dann werde ich künftig von meinen Kursen berichten, die ab November 2013 stattfinden werden. Es wird verschiedene Angebote für Erwachsene und Kinder geben. Darauf freue ich mich schon sehr.

 

Und hier seht ihr Genähtes von Kerstin

Elunis Nähwerke

 
 
 

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.