Service: 04171 - 84 81 8-0 Mo - Fr 8 bis 17 Uhr

Jetzt kontaktieren

Wir beraten Sie gerne!

Service: 04171 - 84 81 8-0
Mo - Fr 8 bis 17 Uhr
  • Faire Preise
  • Sicheres Einkaufen
  • Schnelle Lieferung
  • Versandkostenfrei ab 75€ in D
 

Nachgefragt: Eva von Nephtyis

Liebe Stoffkontor-Freunde,

auch unsere Umfrage hat bestätigt: Bloggen ist unter den Näherinnen im Trend. Täglich stoßen wir auf tolle Blogs voll bunter Ideen und wollen gern mit unserem 7-Minuten-7-Fragen-Bloginterview die Geschichten und Macher(innen) hinter diesen schönen Blogs vorstellen.

In dieser Woche hat uns Eva von nephtyis Rede und Antwort gestanden.

Steckbrief

nephtyis logo

Name: Nephtyis

Blog-URL: www.nephtyis.wordpress.com

Blogger seit: Juni 2011

 

7Minuten-7Fragen-Bloginterview

[PreviewBreak]

1. Wie bist du zum Nähen gekommen?

Nähen war in der Schule ein wahrer Alptraum für mich, meine Beste Note war eine 3-. Für mich war nach Beendigung des Faches Textiles Werken klar, dass mit mir und dem Nähen wird wohl nichts. Wie der Zufall es aber manchmal so will, begann ich dann doch noch mal zu nähen, als ich vor ein paar Jahren eine Nähmaschine bekam. Ich kaufte mir ein paar Stoffe und legte einfach los. Mein Ehrgeiz war plötzlich geweckt, denn nirgends gab es die Handtasche die ich wollte, so kam es, dass die ersten Handtaschen entstanden und eh ich mich versah war ich vom „Nähwahn“ infiziert.

2. Was können Leser auf deinem Blog erwarten?

Erstmal können sie fast immer etwas gepunktetes erwarten *lach* Ich und gepunktetes gehören einfach zusammen.

Ich Liebe Punkte, Retrostyle und ausgefallenes. Es erwarten den Leser wundervolle und ja vielleicht auch verrückte, einzigartige Nähideen,  Schritt für Schritt Anleitungen, Upcyclingideen, Inspirationen, Linklisten, selbst gefertigter Schmuck und ein bisschen Plausch aus dem Nähkästchen.

Da ich eine Schwäche für Samtpfoten und das Wunderland habe, gibt es auch immer wieder genähtes mit Katzen oder Alice ♥

3. Was ist das Besondere für dich am Bloggen?

Das Besondere für mich am Bloggen ist der direkte Austausch mit den Lesern und anderen Bloggern. es findet ein ehrlicher Meinungsaustausch statt und man bekommt viele Tipps, Ideen und Tricks. Es macht unglaublich viel Spaß so viele kreative Köpfe kennenzulernen.

4. Wie viel Zeit nimmst du dir zum Bloggen?

Wenn ich könnte würde ich gerne noch viel mehr Zeit investieren, vor allem um noch mehr Anleitungen zu machen. Im Schnitt würde ich auf 5-6h die Woche tippen, die ich an Zeit fürs schreiben, Fotografieren und Blog pflegen investiere.

5. Woher holst du dir die Inspiration für deine Ideen?

Die besten Ideen habe ich auf dem Holländischen Stoffmarkt- den ich wirklich jedem sehr empfehlen kann, die Termine gibt’s hier  http://www.stoffmarktholland.de/stoffmarkt/. Ich sehe einen Stoff und hab dann ganz genau im Kopf was daraus werden könnte.

Viele Inspirationen bekomme ich auch auf all den anderen tollen Blogs oder beim stöbern im Web.

6. Wenn du deinen Blog in 3 Worten beschreiben müsstest? Welche 3 Wörter wären das?  

Kreativ.Chaotisch.Gepunktet

7. Was sind deine Blog-Pläne für die Zukunft?

Aktuell muss ich eine Näh und somit auch Blogpause einlegen, da ich gesundheitlich angeschlagen bin und eine Reha vor mir habe. Das tut mir vor allem für meine treuen Leser sehr leid.

Für die Zukunft habe ich jedoch einige Pläne. Ich möchte nach der Reha  auf jedenfall meinen Dawandashop wieder eröffnen und regelmäßig über meine Nähwerke bloggen. Ich habe auch vor eine Art Linksammelliste für Nähmaterialien/deren Bezugsquellen zu fertigen,  und natürlich möchte ich noch Anleitungen für meine Leser machen.

Was schon oft gewünscht wurde ist eine Anleitung für meine Kuschelkatze, diesem Wunsch möchte ich bei Gelegenheit nachkommen.

Herzlich Willkommen in Evas Nähwelt

Genähtes von Eva

 

 
 
 

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.