Service: 04171 - 84 81 8-0 Mo - Fr 8 bis 17 Uhr

Jetzt kontaktieren

Wir beraten Sie gerne!

Service: 04171 - 84 81 8-0
Mo - Fr 8 bis 17 Uhr
  • Faire Preise
  • Sicheres Einkaufen
  • Schnelle Lieferung
  • Versandkostenfrei ab 75€ in D
 

Deutschland näht - die Infografik

Liebe Nähfreunde, 

in unserer Umfrage zum Thema Nähen haben wir nachgehakt: "Wie oft, wann und was wird überhaupt genäht?" und haben glücklicherweise eine große Resonanz auf unseren Fragebogen erhalten.

Die Infografik - So nähverrückt ist Deutschland

Insgesamt haben sich 1700 von euch bereit erklärt unseren Fragebogen vollständig zu beantworten. Dafür möchten wir uns nochmals herzlich bedanken und euch nun als Dankeschön die Ergebnisse der Umfrage hier präsentieren!

 

Und das sind die Ergebnisse

infografik - nähen in deutschland 

Immerhin fast 30 Prozent der Befragten fanden den Einstieg in das schönste Hobby der Welt allein im letzten Jahr! Dabei werden vor allem die Abende unter der Woche genutzt (61 Prozent), um sich durch Stoffberge zu wühlen und unter dem ständigen Rattern der Nähmaschine neue Nähwerke, vor allem für sich selbst (75 Prozent) zu kreieren. Ob Kleidung, Wohnaccessoires für daheim, bunte Kinderkleidung oder Taschen - hier gibt es keine klare Fokussierung - genäht wird was gefällt!

Wieviel wird für das Nähhobby ausgegeben?

Bei der Frage nach dem Bezug der Stoffe stellt sich heraus - Stoffe online bestellen liegt im Trend. Immerhin 86 Prozent gaben an Stoffe online zu bestellen. Aber auch das Ladengeschäft spielt mit 70 Prozent eine weitere zentrale Einkaufsquelle beim Stoffe-Shopping!

Der durchschnittliche Warenkorb an Stoffen je Monat liegt dabei um die 50€ bei mehrheitlich ein bis drei Einkäufen pro Monat.

Worauf kommt es an beim Stoffekauf?

Beim Stoffekauf stellt der Preis (89 Prozent) immer noch das bedeutendste Kriterium dar. Weiterhin wichtig für die Teilnehmer ist die Auswahl an Stoffen (73 Prozent), sowie die Höhe der Versandkosten (63 Prozent).

Ideengeber und Inspirationsquellen für genähtes Allerlei

Auch in Punkto Inspiration nimmt die Onlinewelt eine zentrale Stellung ein. E-Books, Blogs, Facebook und Co sind hier beliebte Anlaufquellen, um sich über Ideen auszutauschen und auch Nähwerke zu präsentieren. Immerhin ein Fünftel der Teilnehmer besitzt einen eigenen Blog!

Nähzweitschriften und Bücher sind dennoch nicht out - Mehr als die Hälfte der Befragten stöbert zusätzlich auch gern in bunten Magazinen und kreativen Büchern.

Wer waren die Teilnehmer?

Das kommt nicht besonders überraschend: Nähen ist vor allem beliebt bei den Damen (94 Prozent). Die Durchschnittsnäherin ist dabei 35 Jahre alt und als Angestellte im Unternehmen tätig. Unsere Frage nach dem Haushalts-Netto-Einkommen hat gezeigt: Nähen ist keine Frage des Einkommens und in allen Einkommensstufen ein beliebtes Hobby.

Die Infografik kann gern unter Angabe dieses Links oder Verwendung des folgenden HTML-Schnipsels geteilt werden:

<a href="http://www.stoffkontor.eu/blog/Deutschland-naeht-die-Infografik/b-65/"<img src="http://www.stoffkontor.eu/images/gallery/Blog/2013-09-18-Stoffkontor_Infografik.jpg"/></a>

Anschließend sind wir noch neugierig: Welches Ergebnis hat euch am meisten überrascht?

Wir freuen uns über Kommentare, viele Likes und Shares!

Euer Stoffkontor-Team

 
 
 

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.